CORPORATE GOVERNANCE & COMPLIANCE

Im Rahmen unserer All-in-One-Compliance Lösung übernehmen wir den gesamten Prozess zur Planung und Implementierung maßgeschneiderter Compliance-Managament-Systeme in Ihrem Unternehmen, überprüfen bestehende Compliance-Management-Systeme und stellen Ihnen darüber hinaus mit WHISPER unser eigenes Hinweisgebersystem zur Verfügung.

Die nachweisliche Einhaltung rechtlicher Rahmenbedingungen ist in den letzten Jahren unter dem Überbegriff „Compliance“ ein unumgänglicher Teil der Unternehmenskultur geworden und stellt einen unverzichtbaren Bestandteil verantwortungsvoller Unternehmensführung dar. Nachdem die Anforderungen, die an Unternehmen gestellt werden, immer höher werden und sich Verhaltenskodizes und Gesetze als zunehmend kompliziert gestalten, wird eine Unternehmensführung, die damit „compliant“ ist, auch immer schwieriger. Ein auf das jeweilige Unternehmen individuell angepasstes Compliance Management System trägt erheblich dazu bei, weitreichende wirtschaftliche bis hin zu strafrechtlichen Folgen von Verstößen zu verhindern und das Haftungsrisiko des Unternehmens und der Geschäftsführung zu minimieren bzw. eingetretene Compliance-Verstöße aufzuarbeiten.

 

Unser Service umfasst:

  1. Risk-Assessment: Risikoanalyse und Risikoeinschätzung

Wesentlich für Compliance ist es, die sogenannten „Red Flags“ zu kennen, wobei es für ein Unternehmen heikel werden kann, sobald es mit diesen konfrontiert wird. Als Ausgangspunkt führen wir zur Bestandsaufnahme und zur Evaluierung des Handlungsbedarfs in Ihrem Unternehmen eine umfassende Risikoanalyse durch, anhand der ein Handlungsplan entwickelt wird, um den jeweiligen Risiken vorzubeugen.

 

  1. Überprüfung bestehender Compliance-Management-Systeme

Sofern bereits ein Compliance-Management-System in Ihrem Unternehmen implementiert ist, führen unsere Experten eine umfassende Überprüfung durch und beraten Sie bei der Optimierung des Systems.

 

  1. Entwicklung und Integration eines Compliance-Management-Systems

Wir bieten Ihnen eine praxisnahe Beratung für den Aufbau eines für Ihr Unternehmen maßgeschneidertes Compliance-Management-Systems, und stehen Ihnen bei der Implementierung von präventiven organisatorischen Maßnahmen, wie beispielsweise der Festlegung von internen Aufgabenverteilungen und Bearbeitungsprozessen, zugeschnitten auf Ihr Unternehmen, zur Seite. 

 

  1. Erstellung von Unternehmensrichtlinien (Code of Conduct, Speak-up-Policy)

Unsere Experten erstellen unter Berücksichtigung der jeweiligen Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen unternehmensinterne Richtlinien, die vor allem zur Vermeidung von Regelverstößen in Ihrem Unternehmen dienen und anhand derer die gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen in Verhaltensanweisungen für Mitarbeiter transferiert werden.

 

  1. Einrichtung interner Meldekanäle

Durch die Whistleblower-Richtlinie der EU müssen Unternehmen ab 250 Mitarbeitern ein Meldesystem implementieren. Spätestens ab dem Jahr 2023 gilt dies auch für Unternehmen ab 50 Mitarbeitern. Es empfiehlt sich also, zeitnah vorzusorgen. Mit WHISPER, unserem eigens entwickelten Hinweisgebertool, halten Sie alle gesetzlichen Vorgaben ein und schaffen eine moderne Speak-Up-Kultur in Ihrem Unternehmen.  

 

  1. Compliance Trainings

Um das Verständnis und die Akzeptanz der Compliance-Management-Systeme sowie der Unternehmensrichtlinien zu stärken und den Mitarbeitern die Funktionsweise des Meldesystems näher zu bringen, bieten wir auch Schulungen (online oder vor Ort) an, die an die entsprechenden betrieblichen Erfordernisse angepasst sind. Dadurch wird die Wirksamkeit Ihrer Compliance-Lösung erhöht.

 

  1. Geldwäsche Prävention

Unsere Experten unterstützen und beraten Sie bei der Bewertung der Anfälligkeit für Geldwäscheaktivitäten und der Identifikation von allenfalls betroffenen Kunden. Wir erstellen auf Basis von eingeholten Unterlagen unter Verwendung der aktuellsten Search-Tools KYC-Reports für Banken und andere betroffene Unternehmen. Darüber hinaus führen wir eine Evaluierung von Compliance-Systemen dahingehend durch, ob diese den Anforderungen der Geldwäscheprävention genügen und implementieren Lösungen für Ihr Unternehmen, damit Sie stets die neuesten gesetzlichen Bestimmungen einhalten.

 

  1. Datenschutzrichtlinien und Disclaimer

Unsere Experten unterstützen Sie bei der Anpassung datenschutzrechtlicher Vorgaben und der Ausgestaltung von Datentransfers. Zudem bieten wir eine Überprüfung dahingehend, in welchen Bereichen Ihres Unternehmens datenschutzrechtlich nachgeschärft werden sollte.

Related News
Mit der Taxonomie-Verordnung der EU in Richtung Nachhaltigkeit

Mag. Isis Marina Rezegh, Mag. Nikolaus Becker

GGI Newsletter

Mag. Samir Pajalic

Miete und Coronaviruskrise

Mag. Peter Fassl, Mag. Markus Busta, Dr. Peter Wagesreiter, LL.M. (UPenn)