ÖFFENTLICHES RECHT

Kein Rechtsgebiet ist so umfassend und vielfältig, wie das öffentliche Recht. Die Spezialisten von HSP besitzen eine fundierte Expertise und langjährige Erfahrung in ausgewählten Bereichen des öffentlichen Rechts.

HSP bietet in Angelegenheiten des öffentlichen Rechts kompetente Beratung in allen Fragen des Verfassungs- und Verwaltungsrechts im Zusammenhang mit dem öffentlichen Bau- und Raumordnungsrecht. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Begleitung von Projektentwicklungen sowie im Umwelt- und Anlagenrecht.


HSP berät und vertritt seine Klienten im Bereich des Umweltrechts im Zusammenhang mit der Entwicklung und Errichtung von größeren Anlagenprojekten sowie in UVP-Fragen. Der Tätigkeitsbereich von HSP erstreckt sich dabei auf Klienten aus den Bereichen der Immobilienentwicklung, der Industrie, der Infrastruktur (Errichtung von Autobahnen und Flughäfen) bis hin zur Entwicklung von Standorten (z.B. für Einkaufszentren, Hotels, Handelsbetriebe und Mineralrohstoffabbauvorhaben).


In diesen Bereichen sowie in raumordnungsrechtlichen Angelegenheiten der Flächenwidmungs- und Bebauungsplanung berät und vertritt HSP Unternehmen und Privatpersonen ebenso wie Standortgemeinden.

Auch das Baugrundrisiko stellt eine zunehmende Bedeutung dar. Insbesondere Kontaminationen, archäologische Funde und Kriegsrelikte bedürfen einer rechtlichen Berücksichtigung in der Immobilienprojektentwicklung.

01

Baurecht

02

Baubewilligungsverfahren

03

Boden- und Grundwasserkontaminierungen, Altlastensanierung

04

Gewerbliches Betriebsanlagenrecht

05

Raumordnungsrecht (Flächenwidmungs- und Bebauungsplanung)

06

Telekommunikationsrecht

07

Umweltrecht- & Naturschutzrecht

08

Verfahren vor den Verwaltungsgerichten

09

Verfahren vor den Gerichtshöfen des öffentlichen Rechts

10

Verwaltungsstrafverfahren