PROZESSFÜHRUNG UND SCHIEDSGERICHTSBARKEIT

Die Vertretung der Interessen unserer Mandanten vor Gerichten und Schiedsgerichten stellt seit jeher eine Kernkompetenz von HSP dar. Wir behalten einen kühlen Kopf in hitzigen Situationen und managen Konfliktsituationen zu dem größtmöglichen Nutzen unserer Mandanten.

Wir verfügen über ein jahrzehntelanges Know-How in der umfassenden Betreuung zur Konfliktlösung. Das Team von HSP wird von erfahrenen Prozessanwälten geleitet. Wir streben eine erfolgreiche Konfliktlösung im Sinne unserer Mandanten bereits durch außergerichtliche Verhandlungen an. Sollte eine vorprozessuale Streitbeilegung nicht möglich sein, so vertritt HSP national und international in Gerichts- und Schiedsverfahren. Die oberste Priorität ist für uns, die Interessen unserer Mandanten bestmöglich zu wahren und dabei die Risiken, Chancen und Kosten laufend zu beurteilen.

 

Wir führen sowohl Aktiv- als auch Passivprozesse in den unterschiedlichsten Rechtsbereichen, wie insbesondere im Bereich des Schadenersatzrechtes, des Gewährleistungsrechtes, des Versicherungsrechtes, in Mietstreitigkeiten und bei der Geltendmachung von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen (Forderungseintreibungen).

 

Wir unterstützen auch bei der Rechtsdurchsetzung im Exekutionsverfahren durch die Erwirkung bzw. Abwehr von einstweiligen Verfügungen, der Durchsetzung von Rechtsansprüchen im Exekutionsweg, sowie der Abwehr von ungerechtfertigten Exekutionen.

 

Begleitung und Vertretung im Zusammenhang mit

 

01

Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz

02

Arbeits- und sozialrechtlichen Ansprüchen vor den Arbeits- und Sozialgerichten und Behörden

03

Gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten

04

Miet- & wohnungseigentumsrechtlichen Ansprüchen

05

Schadenersatz- und Gewährleistungsansprüchen

06

Streitigkeiten im Zusammenhang mit Bau und Immobilien

07

Versicherungsrechtlichen Ansprüchen (Großschäden, Berufshaftpflicht, sonstige Haftpflicht)